Rezepte

Auberginen-Plätzchen

20. Juli 2020  Cristina Avatar
Auberginen-Plätzchen
Zubereitung Ruhezeit Garzeit
30 min 10 min 20 min

Ein klassisches Gericht aus Süditalien

Le „polpette di melanzane e ricotta“ sind ein schnelles vegetarisches Gericht, perfekt als Beilage, Fingerfood oder als leichte Vorspeise. Die Plätzchen können mit einem frischen Salat oder Tomaten serviert werden. Kombiniert man sie mit einem Knoblauchdip, schmecken sie einfach traumhaft.

Zutaten

Auberginen 2 Stück
Ricotta 150 g
Semmelbrösel 100 g
Eier 1
Parmesan 60 g
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Auberginen in einer Pfanne anbraten und abkühlen lassen.
  2. Auberginen klein hacken und in eine Schüssel geben.
  3. Restliche Zutaten zu den Auberginen geben.
  4. Alles gut vermengen und 10 Minuten ruhen lassen.
  5. In eine Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Kleine Frikadellen formen und auf jeder Seite 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Prep

40 min

Cook

20 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar