Rezepte

Südtiroler Käsespatzlen

20. Januar 2020  Lisa Avatar
Südtiroler Käsespatzlen
ZubereitungBackzeit
30 min10 min

Ein weiterer Rezept-Klassiker aus der traditionellen Südtiroler Küche.

Für eine schlanke Linie ist dieses Gericht nichts – dafür ist es aber umso leckerer!

Zutaten für den Teig (4 Portionen)

Mehl 250 g
Salz
Muskatnuss, gerieben
Olivenöl 1 EL
Eier 3
Wasser 100 ml
Butter zum Ausstreichen

Weitere Zutaten

Butter zum Ausstreichen
Käse, gerieben 200 g
Butter 50 g
Zwiebel, in Ringe geschnitten 1
Schnittlauch 3 EL

 

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Muskatnuss, Olivenöl  in eine Schüssel geben.
  2. Eier und Wasser verquirlen.
  3. Eiermischung in die Schüssel mit dem Mehl geben und so lange rühren, bis der Teig Blasen wirft.
  4. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und Salzwasser zum Kochen bringen.
  5. Inzwischen den Backofen auf 160° C vorheizen.
  6. Den halben Teig hobeln und in die Auflaufform geben.
  7. Die Hälfte vom Käse darüber geben.
  8. Die zweite Hälfte vom Teig hobeln, in die Auflaufform geben und den restlichen Käse darüber streuen. Für 10 Minuten in den Backofen.
  9. Butter in Pfanne schmelzen und Zwiebel darin goldbraun braten. Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und den Schnittlauch über die Käsespatzlen geben.

Portionen

4

Prep

40 min

Cook

10 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar