Rezepte

Fleischsuppe und gekochtes Rindfleisch

2. Mai 2020  Lisa Avatar
Fleischsuppe und gekochtes Rindfleisch
VorbereitungKochzeit
20 Minuten3 Stunden

Wie bei Oma!

Mit diesem Rezept kocht ihr gleich für zwei Gelegenheiten: Die Fleischsuppe dient als Basis für viele Rezepte, schmeckt aber auch – vor allem im Winter – mit Gemüse und anderen Einlagen als Hauptgericht, das gekochte Rindfleisch dagegen könnt ihr direkt verspeisen – zum Beispiel als Saures Rindfleisch.

Zutaten (4 Portionen)

kleine Zwiebeln 3
Rinderknochen
Wasser 6 Liter
Rindfleisch 1 kg
Petersilienstängel 1 Bund
Pfeffer
Salz
Tomate, in große Stücke geschnitten 1
Kleine Karotten 5
Stangensellerie 100 g
Lauch 100 g
Knoblauchzehen 2

Zubereitung

  1. Zwiebeln von Wurzeln befreien, halbieren und samt Schale in der Pfanne bräunen.
  2. Rinderknochen 10 Minuten in Wasser kochen um sie zu reinigen.
  3. Großen Topf mit 6 Litern Wasser füllen und zum Kochen bringen.
  4. Fleisch, Petersilienstängel, Zwiebel, Pfeffer, Salz und Rinderknochen hineingeben und 2 Stunden kochen lassen.
  5. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben und für eine weitere Stunde kochen lassen.
  6. Fleisch herausnehmen und bis zur Verwendung im kalten Wasser abkühlen lassen.
  7. Suppengemüse entfernen und die Suppe durch ein Sieb gießen.

TIPP: Um das Fett aus der Suppe zu entfernen, könnt ihr sie einfach in den Kühlschrank geben. Das Fett härtet an der Oberfläche aus und ihr könnt es ganz einfach abschöpfen oder absieben. Die Suppe könnt ihr übrigens für den späteren Gebrauch einfach in Gefrierbeuteln einfrieren. Das Rezept ergibt ca. 2,5 Liter Suppe.

Portionen

4

Prep

20 min

Cook

3 hr

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar