Rezepte

Grießnocken

9. Mai 2020  Cristina Avatar
Grießnocken
Zubereitung Garzeit
25 min 20 min

Ein Gericht was satt macht und schmeckt

Mit diesem Rezept kann man Grießnocken ganz schnell und einfach zubereiten. Man kann sie mit etwas Tomatensauce essen, mit etwas Butter und Salbei oder wie hier mit Gemüsebrühe.

Zutaten (10-12 Nocken)

Butter 20 g
Ei 1
feinen Grieß 80 g
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Eigelb schaumig schlagen.
  2. Eiweiß dazugeben.
  3. Salzen.
  4. Etwas Muskatnuss dazugeben.
  5. Grieß unterrühren.
  6. Die Masse 10 min. ruhen lassen.
  7. Währenddessen Salzwasser in einem Topf aufkochen.
  8. Mit Hilfe zweier Teelöffel die Nocken formen (man kann die Löffel immer wieder in ein bisschen Wasser geben damit man die Nocken besser formen kann)
  9. Nocken für 20 min. ins kochende Wasser geben. Das Wasser darf nicht zu stark kochen.
  10. Die Nocken sind fertig wenn sie das doppelte Volumen erreicht haben.
  11. Die Nocken rausnehmen und mit Brühe servieren.

TIPP: Damit die Nocken noch etwas luftiger werden, kann man zur Grieß-Masse eine Messerspitze Backpulver dazugeben.

Portionen

4

Prep

20 min

Cook

25 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar