Rezepte

Zwiebel-Speck-Kuchen

28. Mai 2020  Lisa Avatar
Zwiebel-Speck-Kuchen
ZubereitungBackzeit
25 min35 min

Ein einfaches, aber sehr leckeres Rezept!

Dieser herzhafte Zwiebel-Speck-Kuchen ist kinderleicht zuzubereiten und schmeckt hervorragend. Egal ob als Vorspeise, Hauptspeise oder in kleine Häppchen geschnitten!

Zutaten (4 Portionen)

Butter 2 EL
Milch 800 ml
Sahne 100 ml
Salz
Pfeffer
Eier 2
Zwiebeln, in Streifen geschnitten 400 g
Parmesan, gerieben 50 g
Lauch, in Ringe geschnitten 100 g
Speck, in Streifen geschnitten 100 g
Blätterteig 1 Pckg.
Schnittlauch, fein geschnitten 1 TL

Zubereitung

  1. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen.
  2. Die Milch mit der Sahne verquirlen, Salz, Pfeffer und die Eier einrühren. 
  3. Geschnittene Zwiebeln in der Butter dünsten. Lauch dazugeben und mitdünsten.
  4. 3 EL geriebenen Parmesankäse zur Eiermischung geben und einrühren.
  5. Speck zu Zwiebeln und Lauch geben und weiter dünsten.
  6. Ofen auf 160° C vorheizen. Form buttern und Blätterteig hineingeben. In den Ofen geben und für 10 Minuten aufbacken.
  7. Aus dem Ofen nehmen. Backofen auf 180° C vorheizen.
  8. Die Zwiebel-Speck-Mischung auf den Blätterteig geben. Eiermischung darüber verteilen und im Ofen bei Ober- und Unterhitze ca. 35 Minuten backen, bis die Flüssigkeit stockt.

Portionen

4

Prep

25 min

Cook

35 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar