Rezepte

Überbackene Palatschinken mit Spinat-Schinken-Füllung

20. Februar 2020  Lisa Avatar
Überbackene Palatschinken mit Spinat-Schinken-Füllung
ZubereitungGarzeit
60 min30 min

Mit diesem schmackhaften Rezept liegt ihr immer richtig!

Egal ob als Haupt- oder Vorspeise, dieses leckere Gericht gelingt immer. Und das Beste: ihr könnt es problemlos am Vortag vorbereiten und später einfach in den Ofen schieben! Hier findet ihr das Rezept für die leeren Palatschinken.

Zutaten (4 Portionen)

Butter 2 EL
Spinat, gekocht und gehackt 200 g
Zwiebel, fein gewürfelt 50 g
Knoblauch 1 Zehe
Salz
Pfeffer
Muskat
Parmesankäse, gerieben 100 g
Butter zum Ausstreichen der Form

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Spinat in Butter dünsten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  2. 3 EL Béchamelsauce und 2 EL Parmesan untermischen.
  3. Auflaufform buttern.
  4. Die Palatschinken mit etwas Füllung bestreichen und eine Scheibe Schinken darauflegen. Palatschinken zweimal falten, so dass ein Dreieck entsteht und in die Auflaufform geben. Mit den restlichen Palatschinken ebenso verfahren.
  5. Die übrige Béchamelsauce darüber geben und mit dem restlichen Parmesankäse bestreuen.
  6. Für 30 Minuten bei 180° C Unter- und Oberhitze in den Ofen geben, die letzten 5 Minuten auf Umluft umschalten.

Portionen

4

Prep

30 min

Cook

30 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar