Rezepte

Tomatenbrot

11. Juni 2020  Cristina Avatar
Tomatenbrot
Zubereitung Ruhezeit Backzeit
20 min 180 min 35 min

Es wird intensiv

Das Tomatenmark verleiht diesem Brot seine fantastische orange Farbe und einen intensiven Geschmack.

Zutaten

Mehl (Manitoba oder Typ 00) 500 g
Trockenhefe 35 g
Salz 1 TL
Tomatenmark 3 TL
getrocknete Tomaten 2 EL
Olivenöl 2 EL
Wasser 300 ml

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben.
  2. Die Trockenhefe zum Mehl dazugeben und mit einer Gabel mischen.
  3. Salz, Tomatenmark, getrocknete Tomaten, Olivenöl und Wasser dazugeben.
  4. Alles ca. 10-15 Minuten gut kneten. Der Teig wird anfangs etwas nass sein, mit etwas Geduld klebt der Teig am Ende nicht mehr an den Händen. Und da ist er perfekt. Das Mehl braucht Zeit bis es das Wasser aufnimmt.
  5. Den Teig 2 Stunden gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat.
  6. Nach ungefähr 2 Stunden den Teig nochmals kneten und in eine Backform geben.
  7. In der Backform nochmals 1 Stunde gehen lassen, wenn man mag kann man das Brot etwas einritzen.
  8. Den Teig im vorgeheizten Ofen, bei 200° C, 35 min. backen.

Prep

3 hr 20 min

Cook

35 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar