Rezepte

Sauerteig ansetzen

22. Juni 2020  Sandra Avatar
Sauerteig ansetzen
Zubereitung Garzeit
10 min 15 min

Mit Hilfe des Sauerteig gelingt jedem das Brotbacken!

Es braucht zwar etwas Geduld, dafür kann man nachher die leckeren Brötchen genießen.

Zutaten

Roggenmehl 50 g
Wasser 50 ml

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Wasser gut verrühren.
  2. In ein Glas geben und mit Klarsichtfolie abdecken. Für 12 Stunden ruhen lassen.
  3. Nach den 12 Stunden wird der Teig umgerührt und für weitere 12 Stunden in Ruhe gelassen.
  4. Jetzt ist wieder füttern angesagt! Wieder 50 g Mehl und 50 ml Wasser zusammenrühren und mit dem Ansatz vermengen. Wiederum abdecken und für 12 Stunden ruhen lassen.
  5. Nach diesen 12 Stunden wird wieder umgerührt. Jetzt wird solange damit fortgefahren, bis der Teig nach 6 Tagen reif ist.
  6. Der Sauerteig ist fertig, er riecht leicht säuerlich und hat viele kleine Bläschen. Nun kann man damit Brot backen.

 

Prep

10 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar