Rezepte

Kartoffelflan mit Sauerkraut

17. Juni 2020  Cristina Avatar
Kartoffelflan mit Sauerkraut
ZubereitungGarzeit
15 min45 min

Der König der salzigen Törtchen

Kartoffelflan, besser bekannt als „sformato di patate“ ist ein schmackhafter zweiter Gang, der sich auch als Beilage eignet. Es handelt sich um gestampfte Kartoffeln die, gemischt mit etwas Milch und Parmesankäse, überbacken werden. Reichhaltiger wird er wenn man noch Schinken und geräucherten Scamorza-Käse in die Mischung gibt. Dazu servieren wir Sauerkraut.

Kartoffelflan

Kartoffeln 2 kg
Parmesan 150 g
Milch 300 ml
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Sauerkraut

Sauerkraut 1 kg
Zwiebel 2
Lorbeerblätter 4-5
Wacholderbeeren 4-5
Wasser oder Brühe 500 ml

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 15-20 Minuten kochen.
  2. Wenn die Kartoffeln schön gar sind, die Milch dazu geben.
  3. Kartoffeln stampfen.
  4. Zu den Kartoffeln kommt die Hälfte vom Parmesan dazu, Salz, Pfeffer und Muskatnuss.
  5. Die Mischung in eine Backform geben und für 30-40 Minuten bei 200° C im Ofen backen.
  6. Währenddessen die Zwiebel in einem Topf mit Öl etwas andünsten.
  7. Das Kraut und die Gewürze dazugeben.
  8. Das Wasser noch dazu geben und 30 Minuten köcheln lassen bis kein Wasser mehr da ist.
  9. Kartoffelflan vom Ofen nehmen und mit dem Sauerkraut servieren. 

Portionen

6

Prep

1 hr

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar