Rezepte

Grüne Spinatpalatschinken

5. Juni 2020  Cristina Avatar
Grüne Spinatpalatschinken
Zubereitung Backzeit
10 min 20 min

Sind diese Palatschinken grün?

Ja, richtig gesehen! Grün, köstlich und lustig anzusehen. Aber auch sehr gesund und schmackhaft. Da sie mit frischen Spinat zubereitet werden, enthalten sie viele Ballaststoffe und Eisen. Das Grundrezept für Palatschinken ohne Spinat haben wir natürlich auch, und das gibt es hier.

Zutaten (12-15 Stück)

Milch 500 ml
Mehl 300 g
Eier 4
Spinat 120 g
Salz 1 TL

Zubereitung

  1. Den Spinat gründlich waschen.
  2. Den Spinat mit der Hälfte der Milch in ein Gefäß geben.
  3. Mixen und beiseite stellen.
  4. Eier in eine Schüssel geben und rühren.
  5. Die andere Hälfte der Milch zu den Eiern geben.
  6. Die Hälfte vom Mehl dazugeben und rühren.
  7. Jetzt kommt der pürierte Spinat dazu. Wieder alles schön cremig rühren.
  8. Und zuletzt noch das restliche Mehl dazugeben und wieder rühren.
  9. Die Masse 15 Minuten ruhen lassen.
  10. Einen Tropfen Öl in eine heiße beschichtete Pfanne geben, den Teig dünn eingießen und von beiden Seiten backen.

TIPP: Am besten schmecken die Palatschinken mit Ziegenfrischkäse.

Portionen

15

Prep

10 min

Cook

20 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar