Rezepte

Flammkuchen

5. Mai 2020  Sandra Avatar
Flammkuchen
Zubereitung
30 min

Schnelle Alternative zu Pizza

Der Flammkuchen ist eine Spezialität aus dem Elsass, der Name “Flammkuchen” kommt daher, dass die Flammen im Holzbackofen noch nicht vollständig ausgelodert waren, wenn er eingeschoben wurde.

Zutaten (4 Portionen)

Mehl 300 g
Wasser 200 ml
Öl 2 EL
Créme fraiche 200 g
Zwiebel ½
Speckwürfel 100 g
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  1. Mehl, Wasser, Öl und Salz in eine Schüssel geben und gut durchkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht, diesen 15 min zugedeckt ruhen lassen.
  2. Die Zwiebel fein schneiden, die Créme fraiche mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, nicht zu viel salzen, da der Speck sehr würzig ist.
  3. Den Backofen auf 220° vorheizen, den Teig auf Backpapier ausrollen und auf das Backblech legen.
  4. Die Créme fraiche auf dem Teig verstreichen, die Zwiebel und Speckwürfel darauf verteilen und im Ofen für ca. 15 min backen.

Portionen

4

Prep

15 min

Cook

15 min

Favorite

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar